Hacheschule

Förderzentrum/ Förderschule

Schwerpunkte Lernen, Sprache und Geistige Entwicklung

 

Unser Hausmeister Herr Meyer-Diercks und unsere Kollegin Frau Gall haben sich für den Frühling ins Zeug gelegt- vielen Dank für eure Mühe! 

Aus gespendeten Paletten der Firmen Interfracht Internationale Spedition und Etelser Käsewerk GmbH wurden von ihnen Hochbeete gebaut und befüllt. Nun müssen die Beete von den Klassen nur noch bepflanzt werden.

Ein herzliches Dankeschön an die Spender.

 

Weiter wurden vom 6. Jahrgang Schmucksteine gestaltet, welche den Blühstreifen zusammen mit den Frühblühern an der Schule optisch aufwerten.

 

So macht Schule Spaß!


Heute durften wir uns über eine großzügige Bücherspende der Buchhandlung Schüttert freuen.

Diese werden in den nächsten Tagen in unserer Schulbibliothek inventarisiert und liegen dann für die Schülerinnen und Schüler zur Ausleihe bereit.

Herzlichen Dank an die Firma Schüttert und Frau Weber!

 

Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie.

                                                                                                              James Daniel


Alles neu, macht der....Januar! 

Der untere Bereich unseres Flures strahlt seit dieser Woche in frischen Grüntönen. 

Vielen Dank an die fleißigen MalerInnen.

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen, damit auch die 1. Etage bald einen neuen Look bekommt.

 

 


Ein frohes neues Jahr 2024!


Aktuelles

Das Kollegium der Hacheschule wünscht allen an Schule Beteiligten ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


20.12.2023
Die Schülerinnen und Schüler der Hacheschule setzen ein Zeichen für den Frieden.

 


Wenn wir einen Blick auf unseren Schulhof werfen, fühlt es sich schon wie Weihnachten an.

Unterschiedliche Firmen und ein Spendenlauf machen es möglich, dass unsere Schule neue Spielgeräte bekommt. Angefangen wurde nun mit dieser Fünferschaukel. Eine Vogelnestschaukel soll noch folgen.

Die vom Landkreis Diepholz beauftragten Firmen beenden heute die Erdarbeiten.

Dann muss nur noch alles vom TÜV abgenommen werden, bevor das fröhliche Schaukeln beginnen kann.

Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten und Spender!

 

 

 

 


 Auch wenn wir insgesamt ein sehr gesundes Kollegium sind, haben wir zurzeit mit vermehrten Krankmeldungen zu kämpfen.

Sollten unsere Schülerinnen und Schüler früher Unterrichtsschluss haben, bitten wir dies zu entschuldigen.

Wir versuchen möglichst keinen Unterricht ausfallen zu lassen.

Falls das Sekretariat nicht besetzt sein sollte, bitten wir Sie die Klassenlehrkräfte oder die Schulleitung per E-Mail zu kontaktieren. 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!


 

Auch hier in der Schule beginnt langsam die besinnliche Zeit des Jahres. 

Immer wieder duftet es im ganzen Schulgebäude nach frisch gebackenen Keksen und

man hört aus den Klassen Weihnachtslieder.

Unsere älteren SchülerInnen haben zwei gespendete Tannenbäume wunderschön geschmückt. 

Ein herzlicher Dank an Familie Rehenbrock.