Hacheschule

Förderzentrum/ Förderschule Lernen, Sprache und Geistige Entwicklung

aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell ++

 

Schrittweise Schulöffnung

Aufnahme des Unterrichts in der Schule und Lernangebote für zu Hause

 

Die Hacheschule nimmt schrittweise ihren Schulbetrieb wieder auf. In einem zweiwöchigen Rhythmus beginnen die Klassen den Präsenzunterricht. Vorgesehen ist es, dass die Klassen in zwei Gruppen aufgeteilt werden und tageweise abwechselnd zum Unterricht erscheinen. Der Start der Klassen am Standort Hacheschule ist folgendermaßen vorgesehen:

  • ab dem 27.04.: Klasse 9 und Klasse 10
  • ab dem 18.05.: Klassen 8, SR3a und SR3b
  • ab dem 03.06.: Klassen 5, SR2a und SR2b
  • ab dem 15.06.: Klassen 6a, 6b, SR1a und SR1b

 Die Kooperationsklassen beginnen voraussichtlich wie folgt:

  • ab dem 27.04.: Klasse 9 (KGS Brinkum)
  • ab dem 04.05.: Klasse 4 (Lahausen)
  • ab dem 18.05.: Klasse 8 (HRS Twistringen)
  • ab dem 26.5.: Klasse 5 (KGS Brinkum) und Klasse 8 (KGS Kirchweyhe)
  • ab dem 03.06.: Klasse 2 (Neubruchhausen) und Klasse 3/4 (Nordwohlde)

Ab dem 22.04.2020 wird allen Schülerinnen und Schülern Material für das Lernen zu Hause angeboten. Die Angebote finden dabei in Form von Materialpaketen, die Sie in der Hacheschule abholen können oder bei Bedarf per Post erhalten oder auch in digitaler Form statt.

 

Weiterhin gibt es die Möglichkeit einer Notbetreuung (1. bis 8. Klasse). Sollten Sie eine solche Notbetreuung für Ihr Kind in Anspruch nehmen wollen, bitten wir Sie sich an die jeweilige Klassenleitung oder an die Schulleitung zu wenden.